agile teams

Lean Office schafft agile Teams

Wie du durch das Zusammenspiel der Lean Tools agile, motivierte und effiziente Teams schaffst

Wir können dies mit einem klaren Ja beantworten. Seit mehr als 10 Jahren schaffe wir mit unserem Vorgehen, der Methode und Tools agile Offices und Teams

Ohne Methodenbox und klarem Vorgehen bleibt agil und dessen Ziele eine Worthülse. Fülle sie mit Inhalt!

Der Inhalt der «prozessraum OpEx Box» für die Schaffung von Agilität in deinem Unternehmen

Aus der Perspektive von Lara Ferrari, der Inhaberin von prozessraum.

Bevor ich in das Thema einsteige, stelle ich mich vor.

Mein Name ist Lara. Ich arbeite seit 2004 in verschiedenen Bereichen als Managerin, Projektleiterin und als Prozessmanagement Spezialistin und habe viel Erfahrung und Wissen gesammelt und dies in der fabrizierenden Industrie, Banken, Versicherungen, Automotive, Food, Unternehmensberatung, Pharma, Bund und Dienstleistung

Als Lean Six Sigma Black Belt habe ich viele Projekte geleitet, welche zum Ziel hatten, die operativen Prozesse in einem Unternehmen zu verbessern. Dies tat ich, indem ich die Prozesse auf meinem Zeichenbrett (natürlich in einem System) optimierte und diese dann den Bereichen vorstellte. Diese waren begeistert, wie dies auf dem Papier aussah und wie viel effizienter man sein kann. Ich übergab mein Werk dem Verantwortlichen und wünschte ihm viel Erfolg bei der Umsetzung.

Das so mal zur Theorie.

Die Praxis zeigte natürlich anderes. 2-3 Monate später beim PIR (Post Implementation Report), merkte ich, dass der Prozess immer noch nach dem Alten verlief. All die Einsparungen, die ich ausgewiesen hatte, blieben auf dem Papier.

Warum nur? Der Prozess war doch gut dokumentiert, besprochen und effizienter. Warum wurde er nicht angewendet? Warum haben die Mitarbeiter ihn nicht umgesetzt?

Die Begleitung bei der Umsetzung war nicht Teil vom Projekt. Die Mitarbeiter und Führungskräfte wussten nicht, wie sie die Optimierungen angehen sollen.

Fehlendes Change-Management

Dazu kam noch, dass die Optimierungen, die wir mal vorgeschlagen haben, morgen schon wieder veraltet waren und man jährlich wieder ein Projekt starten durfte, um die Veränderungen aufzunehmen. Nicht sehr effizient.

Fehlendes Continuous Improvement – KVP

Das alles war noch weit davon entfernt agil zu sein. Täglich Prozessprobleme zu erkennen und diese zu beheben und somit täglich die Prozesse an die neuen Gegebenheiten anzupassen, war noch nicht verbreitet.

Täglich? Ja! Es ist ein Mindset-Change und wenn es dann auch nur einmal wöchentlich ist, das man sich der Optimierung von Abläufen, Teamperformance oder Minimierung von Fehlern widmet. Es ist immer noch besser als einmal im Jahr einen Trupp von Projektleitern durch deine Abteilung wuseln zu lassen und die Prozesse wieder neu aufnimmt.

Übernimm Verantwortung, handle eigenverantwortlich, denn du weisst am Besten wie der Prozess zu funktionierten hat. Die Methodik, das Vorgehen und die Tools, wie du das machen kannst, kann von Aussen kommen. Doch niemand ausserhalb deiner Organisation wird die sagen können, wie dein Prozess am Besten zu funktionieren hat. Das muss ein Zusammenspiel sein.

Was sind die Ziele von einem agilen Team?

·     Qualität zu verbessern, Fehlerrate zu reduzieren

·     Verschwendungen zu eliminieren

·     Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter zu erhöhen

·     Prozessperformance durch Kapazitäts- und Ressourcenmanagement zu

·     Leadership und Mitarbeiter Skills zu verbessern

·     Verbesserung der Kommunikation

·     Kundenzufriedenheit zu steigern

·     Mitarbeiter von Betroffen zu Beteiligten zu machen

·     Täglich Probleme zu erkennen und die geeigneten Massnahmen einleiten

·     Potential zur Weiterentwicklung schaffen – Digitalisierung, Automatisierung

·     Innovation fördern

Und diese sind nicht abschliessend. Denn jeder versteht unter Agilität etwas anderes. Dies gilt es zuerst mal zu definieren und dann kann man mit den entsprechenden Tools und Vorgehen gemeinsam die Ziele erreichen.

Wenn man über keine Methoden-Box verfügt, dann bleiben die Wörter worthülsen, die nicht gefüllt werden und die Ziele bleiben geschriebenes Wort, ohne diese erreichen zu können.

Welche Ziele willst du mit Agilität erreichen? Was ist Agilität für dich?

Wie können wir unterstützen?

Einfach anrufen oder eine online Anfrage senden für eine unverbindliche Beratung.

We worked on process optimization together with prozessraum. It helped us pretty much to systematically approach the analysis of processes with the focus on what is really important and work concentrated on the root causes. Certainly we liked the friendly and professional guidance throughout the workshop so if there is another chance to work together with Prozessraum we would appreciate to work their team again. I can only recommend Lara and Alessandro to dive into process work.

David Pircher www.prozessraum.ch
David Pircher
Head Technical Development, Sigvaris

Eckpfeiler einer agilen Transformation

Die Herausforderung in der Implementierung von agile steckt darin, alle Prozesse zu analysieren und dort zu verschlanken wo „zu viel“ gemacht wird und dies gemeinsam mit den Mitarbeitern. Danach muss der gesamte Prozess in eine kontinuierliche Verbesserungsschlaufe eingebettet werden. Auch die Mitarbeiter /Team sind selbstverständlich davon betroffen und es gilt es, deren Performance zu analysieren und auch zu steigern.

  • Selbstorganisation – ein sauberer, aufgeräumter Arbeitsplatz
  • Standards – Vorlagen und Richtlinien
  • Arbeitsstruktur– Rollendefinition fürs Team
  • Prozessgestaltung– Beibehaltung effizienter Prozesse
  • Officegestaltung – Bürokonzepte die „das Arbeiten“ unterstützen
  • Kaizen – kontinuierliche VerbesserungMA Training / Qualifikation – Befähigung der Mitarbeiter

Agile Teams bedeutet unter anderem, dass sich die Mitarbeiter täglich an die Lösung der auftretenden Prozessprobleme machen.

Willst du mehr über das Whiteboard erfahren?

Mit Shopfloor-Tools zum agilen Team

Bist du auf der Suche nach einem schlanken Management für deine Ablauf Prozesse? Wir haben langjährige Erfahrung beim Aufbau von agilen Teams und der Etablierung eines kontinuierlichen Verbesserung-Prozesses.

Systematisch unterstützen wir dich von der Analyse des Arbeitsplatzes, auf der Suche nach Optimierungspotenzialen, über die Ursachen Forschung bis hin zur Massnahmenbehebung. Immer dich und dein Team im Mittelpunkt der Veränderung zum agilen Team.

Im Rahmen von Training und Coaching geben wir unser Wissen weiter, so dass deinen Teams die Weiterentwicklung nachhaltig gelingt.

Mit unserem kombinierten und ganzheitlichen Ansatz haben wir es geschafft, über die letzten Jahre Mitarbeiter und Unternehmen gleichermassen erfolgreich und nachhaltig zu hinterlassen. Nachhaltig im Sinne von – sich selber kontinuierlich weiterentwickeln zu können.

Du willst dich vertieft informieren oder das Vorgehen lernen?

Unsere Lernserien sind dafür bestens geeignet

Weitere Interessante Artikel

OpEx Operational Excellence – Toolbox

Heute stellen wir die Tabelle vor, in der alle Werkzeuge notiert sind die wir verwenden, um Prozesse anzupassen. Alle bereits erschienen Artikel mit Werkzeugen sind mit einem Hyperlink versehen. Die Werkzeuge, die noch ohne Hyperlink sind, definieren unsere Roadmap der nächsten Wochen und Monate.

Open Challenge List

Fragekarten sind ein Mittel um den interaktiven Austausch von Personen zu fördern, welche sich wenig oder gar nicht kennen.

6 Schritte von der Ursache zur Massnahmenbehebung

Fragekarten sind ein Mittel um den interaktiven Austausch von Personen zu fördern, welche sich wenig oder gar nicht kennen.