globale E2E prozess verbesserung www.prozessraum.ch

globale E2E Prozessverbesserung

Globale E2E Prozess Verbesserung mit der Kombination vom Projektvorgehen DMAIC, Lean Management, Six Sigma, Lean Office und Lean 5 Lenses. Ich hatte die Möglichkeit mein ganzes Wissen und meine Fähigkeiten in diese globale Herausforderung zu stecken, welche auf Geschäftsleitungsebene geführt wurde.

Herausforderung

  • Ganzheitliche Organisationsentwicklung entlang der 5 Linsen, inklusive Aufbau einer eigenen internen Change/Lean-Organisation
  • Mitarbeiter Führung, Coaching und Weiterentwicklung von weltweit mehr als 50 Mitarbeiter in einer Matrix-Organisation (Business Analysten, Change Manager, Projektleiter, Data Architects und Portfolio Manager)
  • Coaching der Führungskräfte und Mitarbeiter in verschiedenen Methoden zur selbstständigen Aufnahme und nachhaltigen Behebung von Problemen
  • Substantielle Verbesserungen der weltweiten Prozesse
  • Firmenweite Qualitätssicherung und Priorisierung der eingereichten Requests und aktive Optimierung des Inputs

Lösung

Ich habe einen komplexen Projektplan zusammengestellt und danach habe ich angefangen die Prozesse zu analysieren, die Mitarbeiter Skills zu erarbeiten, die Kapazitätsplanung aufzustellen, die Whiteboards in den Teams aufgestellt, das KANBAN Board für die IT-Changes implementiert. Vorher habe ich natürlich das Konzept erstellt und damit die verschiedenen Gremien vom Vorgehen überzeugt.

Ergebnis

  • Weltweite End2End Prozesse analysiert und die Input und Output Kanäle optimiert
  • Gremien zur Entscheidung von IT Changes implementiert
  • Aufwand und Ertragsberechnungen für die IT Changes eingeführt
  • Skill-Coaching Matrix, sowie den Trainingsplan für über 50 Leute erstellt
  • Whiteboards zur besseren Kapazitäten und Ressourcenverteilung implementiert
  • Coaching der Mitarbeiter und deren Führungskräfte
  • Implementierung eines KANBAN Board
Wie können wir unterstützen?

Einfach anrufen oder eine online Anfrage senden für eine unverbindliche Beratung.

We worked on process optimization together with prozessraum. It helped us pretty much to systematically approach the analysis of processes with the focus on what is really important and work concentrated on the root causes. Certainly we liked the friendly and professional guidance throughout the workshop so if there is another chance to work together with Prozessraum we would appreciate to work their team again. I can only recommend Lara and Alessandro to dive into process work.

David Pircher www.prozessraum.ch
David Pircher
Head Technical Development, Sigvaris