lara über know how game

Lara über Know-How Game

Mitarbeiter entwickeln

Know-How Game ist ein bewährtes Mittel, um den interaktiven und stressfreien Austausch von Wissen zu fördern oder auszubauen.

Dieses Werkzeug ermöglicht es dem Linienvorgesetzten auch zu erkennen, wo der Wissensstand innerhalb eines Teams ist.

Dieser Artikel geht weiterhin auf  Operational Excellence, DMAIC, die 5 Linsen und andere Ansätze ein im Bezug auf Prozessoptimierung.

In der Learn Series über Operational Excellence als Praxisbeispiel, sind auch verschiedene Werkzeuge aufgeführt, welche wir über die nächsten Wochen erklären wollen.

Deshalb gibt es heute ein weiteres Werkzeug aus unserer Serie: Prozessmanagement und seine Werkzeuge.

GRATIS – Am Ende des Artikels gibt es den OnePager zum Downloaden – GRATIS

Fragekarten

know how game

Grundidee

  • Fachliche Inhalte werden auf eine simple und spielerische Art vermittelt
  • Das „Game“ kann ohne weiteres in bestehende Informationsmeetings (z.B. Abteilungsmeeting) integriert werden
  • Alle Teilnehmer sind aktiviert und beteiligt
  • Der Linienvorgesetzte erkennt ohne Prüfungsdruck das Know How Niveau im Team

Ziel

  • Fachliches Know-How wird ohne Prüfungsdruck nachhaltig vermittelt.
  • Das Know-How Gefälle im betroffenen Bereich wird reduziert und angeglichen.

Anwendungsbeispiel

  • Erleichtert den Einstieg in ein fachliches Thema und fördert die Reflexion konkreter, aktueller Fragestellungen
  • Fördert den Erfahrungsaustausch zu einem Thema. Die Teammitglieder legen Ihr Know-How zusammen und entwickeln eine gemeinsame Antwort
  • Die Wissensaufnahme erfolgt spielerisch und bringt die Teammitglieder näher zusammen.

Ablauf

  • Teilnehmer sitzen in einem Sitzungszimmer oder im Office im Kreis
  • Der Abteilungsleiter hält die Fragen als Fächer in der Hand
  • Jeder Mitarbeiter zieht eine Karte. Danach startet der   erste Mitarbeiter und stellt eine Frage inkl. 3er möglicher Antworten
  • Die übrigen Teilnehmer beraten sich offen und einigen sich auf die korrekte Antwort
  • Der Fragesteller löst die Frage auf und der nächste Mitarbeiter stellt seine Frage

Hilfsmittel

  • Template: –

Schwierigkeitsgrad für Anwendung

Easy Medium Advanced Expert

Easy = Ohne Vorkenntnisse
Medium = Wenig Vorkenntnisse
Advanced = Fortgeschrittene Kenntnisse
Expert = Expertenwissen

Kategorien

Eigenverantwortung Kommunikation         X Qualität
Rollenverständnis       X Effizienz                 X Risiko
Zusammenarbeit        X Effektivität  
pdf tool download www.prozessraum.ch

Weitere Interessante Artikel

Meeting Kaskade

Fragekarten sind ein Mittel um den interaktiven Austausch von Personen zu fördern, welche sich wenig oder gar nicht kennen.

Planung deiner Ressourcen wie in der Industrie

Fragekarten sind ein Mittel um den interaktiven Austausch von Personen zu fördern, welche sich wenig oder gar nicht kennen.

Kano Modell

Kano Modell ist eine Möglichkeit die Kundenzufriedenheit zu ermittlen. Hierfür unterscheidet es unter fünf Ebenen der Qualität.

DIY - Templates, Videos & Anweisungen

Kostenlose 3 Tages Lernserie über OpEx - Vorgehen, Tools und Methoden